Willkommen > Stiftung > Funktion

Funktion

Eine Stiftung ist eine vom Gesetzgeber ge­schützte Form einer gemeinnützigen Körper­schaft. Sie kann ein Vermögen bilden, für dessen Höhe es keine gesetzliche Be­schrän­kung gibt. Die Zinserträge, die durch das Stift­ungsvermögen erwirtschaftet werden, erhält die DPSG als Zuwendung zur Finanzierung ihrer Arbeit. Das Vermögen der Stiftung (Stiftungskapital) selbst, so die gesetzlichen Bestimmungen, ist ungeschmälert zu erhalten. Das Stiftungsvermögen darf nicht durch Auszahlungen aufgebraucht und nur in spekulationssicheren Formen angelegt werden.

Die „Stiftung Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg Diözesanverband Augsburg“ wurde vom Trägerverein der DPSG Augsburg (Rechtsträger der DPSG auf Diözesanebene) im Auftrag der Diözesanversammlung gegründet. Sie wird von einem fünfköpfigen Kuratorium geleitet, das von der Mitgliederversammlung des Trägervereins DPSG Augsburg berufen wird.

 
 
 
 
Stiftung DPSG Augsburg